Therapeutisches Yoga

Therapeutisches Yoga

Eine Yogatherapie Stunde ist auch ein Eins-zu-Eins Unterricht. Dabei lernen wir, tiefe emotionale Konflikte zu verstehen und zu heilen. Wir behandeln alle Probleme, die mit deiner körperlichen, geistigen oder emotionalen Gesundheit zu tun haben.


Diese Stunde beginnt mit einer Anamnese und einem Gespräch, damit ich dich kennenlerne und deine Ziele, Bedürfnisse und Fähigkeiten verstehen kann. Ich werde dich auch untersuchen und/ oder dich evtl. bitten, eine Asana oder zwei zu machen. Wenn du möchtest, entwerfe ich am Ende der Stunde mit dir zusammen eine Abfolge von Übungen (Posen, Asanas) für dich, die du zu Hause regelmäßig wiederholen solltest.

Die Übungen (Posen, Asanas) sind auf deine Bedürfnisse zugeschnitten und berücksichtigen die folgenden Faktoren:

  • Die Zeit, die du jeden Tag zur Verfügung hast
  • Die Zeit des Tages, zu der du üben wirst
  • Was du durch die Übungen (Posen, Asanas)  erreichen willst
  • Deine Möglichkeiten und
  • Deine Schwierigkeiten

Dein individueller Plan kann aus verschiedenen Arten von Übungen bestehen, die ich nach deinen Bedürfnissen und Fähigkeiten ausgewählt habe. Diese können von Asanas und Atemübungen bis hin zu Meditation oder Ernährung  oder anderen Werkzeugen reichen.

Für die Yoga Therapie Stunde benötigst du keine Erfahrung.

Erster Termin: 90€

Jeder weitere Termin: 60€

Hier exemplarisch ein paar Gründe, warum Yoga praktiziert wird:

  • Um die körperliche, emotionale oder geistige Gesundheit zu verbessern oder zu erhalten.
  • Um zu lernen, sich zu erholen oder mit einem gesundheitlichen Problem zu leben.
  • Um mehr Selbstbewusstsein zu entwickeln und die Beziehungen zu anderen zu verbessern.
  • Um größere Konzentrationsfähigkeit zu erlangen und die Vitalität für Arbeit oder Studium zu steigern.
  • Um die Leistung in einer bestimmten Sportart zu verbessern: Yoga kann als eine mentale oder physische Vorbereitung verwendet werden, als  ein Weg, um einen bestimmten Teil des Körpers zu stärken oder Verspannungen der Muskeln zu lindern.
  • Um ängstliche Unruhe und Nervosität zu überwinden
  • Um Schlaflosigkeit zu lindern
  • Um eine emotionale Wunde zu heilen oder einen emotionalen Konflikt zu lösen.
  • Um während der Schwangerschaft gesund zu bleiben und um innere Ruhe und Zutrauen für die bevorstehende Geburt zu entwickeln.
  • Um die Symptome der Menopause zu lindern.
  • Um alltägliches Glück wieder bewusst wahrnehmen zu können
  • Um emotionale Stabilität auszubauen oder wiederzuerlangen